Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/jobijobst

Gratis bloggen bei
myblog.de





Große Badehosen

Hi, ich habe das Problem, dass ich durch meine Größe kaum Kleidung finde. Dabei kommt es auch immer drauf an, was ich gerade an Kleidung brauche. T-Shirts zum Beispiel bekomme ich vergleichsweise leicht. Doch jetzt will ich mir eine neue Badehose kaufen und das gestaltet sich erheblich schwieriger.
Erst habe ich mich in einigen Läden umgeschaut, wo ich meistens noch Sachen in meiner Größe finde. Doch wenn diese Badehosen im Sortiment haben, dann sind diese nicht sonderlich schön oder modisch. Dann habe ich mich daran gemacht und das Internet nach einem guten Shop abgesucht. Nach einiger Zeit wurde ich auch schon fündig und entdeckte einen guten Shop, in dem ich alles bekomme und nicht nur die einfachsten Sachen. In diesem Shop hab ich mir jetzt zwei Hawaii Badeshorts bestellt und noch eine schlichtere Badehose. Sobald das Packet da ist und das Wetter mitspielt werde ich an einen Badesee fahren und dort Schwimmen gehen.
11.6.12 15:29


Schule und Mode

Da ich Lehrer an einem Gymnasium in Sachsen bin, bekomme ich viele wichtige Dinge die die Schüler wirklich bewegen mit. Dabei kann man sehr gut zwischen den Verschiedenen Klassen unterscheiden, was gerade wirklich angesagt ist und was schon wieder „Out“. Womit ich heutzutage Probleme habe sind diese enorm schnell Wechselnden Trends in allen Gebieten, ob Mode oder Elektronik, nach ein paar Wochen scheint etwas was „In“ war aufeinmal nichtmehr so In zu sein wie das Neue. Es muss immer wieder etwas neues, aufregendes sein das die Kinder heute haben möchten. Das hat sich in den 24 Jahren in denen ich Deutsch und Geschichte Unterrichte wirklich sehr geändert. Erst langsam und dann immer stetiger Wechseln die Trends. Allerdings gibt es dann doch auch immer wieder Themen die nicht so schnell in der Versenkung verschwinden, und längere Zeit ein Thema bleiben. So zum Beispiel auch das Trendthema „Sneaker“. Bei den meisten Modellen dieser Schuhe muss auch ich als alter Sack zugeben das sie doch recht modisch daher kommen, und sie sind immer wieder Trend bei allen Altersklassen an meiner Schule. Regelrechte Sammelleidenschaften werden da von einigen Kindern entwickelt, aber nicht nur von den Kindern, es gibt auch einen jüngeren Kollegen der diese Schuhe sammelt. Von ihm habe ich einiges mehr über das Thema Sneaker erfahren. Und so dachte ich mir das es ein passendes Thema für unseren nächsten Deutschaufsatz sein könnte, wenn die Kinder über ihre Erfahrungen und Vorstellungen bei Sneakern schreiben.
30.5.12 14:06


Kunst mit USB Sticks

Da ich mich gerne kulturell weiterbilde und auch oft Ausstellungen besuche, sind die Wochenenden in den meisten Fällen schon Wochen zuvor verplant. Auch dieses Wochenende war ich wieder auf einer Kunstausstellung. Auf dieser war ein bestimmtes Moto vorgegeben. So sollten alle Kunstwerke, die dort ausgestellt werden sollten, mit dem Thema Technik zu tun haben. Unter den vielen Automodellen fand ich auch einen Künstler, bei dem ich eine Figur gesehen habe, welche nur aus USB Sticks bestand und geformt war. Diese wirkte sehr beeindruckend auf mich, da sie sehr genau gestaltet worden ist. Es wurden dabei alle Arten von USB Sticks verwendet. So fanden sich in der Figur zum Beispiel welche, die schon älter waren und nur wenige MB Speicherplatz boten, aber auch welche, die ganz neu waren und erst auf dem Markt erschienen sind. Außerdem waren so ziemlich alle Farben vertreten. Ich fragte mich, wie groß wohl die Datenmenge ist, die man auf allen USB Sticks zusammen belegen könnte. Eine Figur aus guten USB Sticks zu bauen ist eine sehr originelle Idee, die man nicht so einfach nachmachen kann. Man braucht dafür sehr viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Außerdem braucht man viel Zeit, da man des Öfteren weiter weg von der Figur gehen muss, um zu sehen, ob auch alles passt und am richtigen Platz sitzt. Ist diese dann fertig, kann man sie ebenfalls auf so einer Ausstellung herzeigen, oder sogar im Internet anbieten. Es findet sich bestimmt ein Abnehmer für die Figur.
16.4.12 13:43


Meine Vorsätze...

Hey, da sich die Modewelt ständig ändert, wollte ich auch mein Aussehen und meine Erscheinung etwas verändern. Das waren zumindest meine Vorsätze für dieses Jahr und bisher habe ich auch schon einiges verändert. Als erstes war ich bei einem Friseur und habe mir einen neuen Haarschnitt verpassen lassen. Außerdem habe ich wieder damit begonnen mehr Sport zu treiben. In den letzten Jahren bin ich immer nur von der Arbeit vor den PC gegangen, doch das wollte ich jetzt ändern, da es mich selbst gestört hatte. Doch der Spruch „Kleidung macht Leute“ ist nicht ganz verkehrt. Deshalb habe ich meinen Schrank ausgeräumt, um Platz für neue Kleidung zu schaffen. Nachdem ich mich mal umgeschaut hatte, was so aktuell ist, gefiel mir sehr die Street Fashion. Es ist eine sehr lockere Kleidung, bei der man Sportschuhe tragen kann und auch gut Kapuzenpullover in allen Farben. Mal abgesehen davon, dass dieser Look sehr gut aussieht, ist er auch sehr bequem und ich fühle mich in den Sachen wohl. Bisher habe ich schon einiges verändert und hoffe, dass ich so weiter mache und alles durchhalte.
25.1.12 12:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung